Wird der HDTV von Apple per Siri gesteuert?

Bitte bewerten!

Immer dann wenn sich Gerüchte mehr und mehr verdichten, scheint tatsächlich etwas an ihnen dran zu sein. Momentan konzentriert sich dabei vieles auf den gemunkelten HD-Fernseher von Apple. Waren es zunächst Aussagen von Steve Jobs, die während der Entstehung seiner Biografie gefallen sind, kommen nun immer mehr Analysten und Technik-Blogs mit ihren Informationen hervor. Aktuell wagt sich dabei auch die rennomierte New York Times aus der Deckung und bringt im Zusammenhang mit dem HDTV die Möglichkeit einer Steuerung via Siri ins Spiel. Statt sich mit einer, laut Jobs, unkomfortablen Fernbedienung durch verschiedene Menüs hangeln zu müssen, könnte der User dann über Siri deutlich komplexere Befehle geben, ähnlich wie man es schon vom iPhone 4S kennt. Nicht vergessen sollte man dabei allerdings, dass die Technologie momentan gerade erst anfängt daran zu kratzen, was später einmal möglich werden könnte. Dem Bericht zufolge könnte das Gerät bereits 2013 auf den Markt bringen, bei einer Vorstellung Ende 2012. Die Anzeichen verdichten sich also in der Tat immer mehr, dass Apple nicht nur an einem Prototypen arbeitetn, sondern aktiv die Markteinführung vorbereitet.

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) beschäftigt sich seit 1996 professionell mit Online-Marketing, IT-Projekten und Handel mit Waren aller Art. Vorher arbeitete er für verschiedene namhafte Unternehmen in der Automobilbranche, der Chemie, Werbebranche und Personalvermittlungen. Neben seinen beruflichen Interesse begeistern ihn auch die Themen Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

Kommentar hinterlassen zu "Wird der HDTV von Apple per Siri gesteuert?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.