Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

10% Rabatt auf alle PC-Gehäuse und Wärmebildkameras

10 %
Gutschein

Vom 22.10.2020 bis und mit 04.11.2020 erhalten unsere Kunden auf conrad.ch 10% Rabatt auf alle PC-Gehäuse und Wärmebildkameras.

Der Rabatt ist direkt im Shop über den Gutscheincode einlösbar:

» Conrad Gutscheincode: EC2SR19

Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
Abgelaufen am: 04-11-2020
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rabatt auf alle Schraubenzieher und alle Arbeitsstühle

15 %
Gutschein

Vom 10.09.2020 bis und mit 23.09.2020 erhalten unsere Kunden auf conrad.ch 15% Rabatt auf alle Schraubenzieher und alle Arbeitsstühle.

Der Rabatt ist direkt im Shop über den Gutscheincode einlösbar!

Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
Abgelaufen am: 23-09-2020
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Warnungen vor Einsatz von iOS-App „Mail“

Warnung vor iOS Mail

Die iOS-App „Mail“ ist auf allen iOS-Versionen rückwirkend bis iOS 6 von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren. Damit ist potentiell das Lesen, Verändern und Löschen von E-Mails möglich. Ob darüber hinaus weitere schädliche Aktivitäten für erfolgreiche Angreifer möglich sind, ist Gegenstand weiterer Prüfungen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) schätzt diese Schwachstellen als sehr kritisch ein. Für die insgesamt zwei Schwachstellen stehen bislang keine Patches zur Verfügung. Medienberichten zufolge werden die Schwachstellen bereits aktiv ausgenutzt. So lange keine entsprechenden Patches zur Verfügung stehen, sollten Anwender die App „Mail“ unter Apple iOS deinstallieren oder alternativ die mit dieser App verknüpften Accounts deaktivieren.

Dazu BSI*-Präsident Arne Schönbohm:

„Das BSI schätzt diese Schwachstellen als besonders kritisch ein. Sie ermöglicht es den Angreifern, weite Teile der Mail-Kommunikation auf den betroffenen Geräten zu manipulieren. Es steht zudem aktuell kein Patch zur Verfügung. Damit sind Tausende iPhones und iPads von Privatpersonen, Unternehmen und Behörden akut gefährdet. Wir sind im Austausch mit Apple und haben das Unternehmen aufgefordert, hier schnellstmöglich eine Lösung zur Sicherheit ihrer Produkte zu schaffen.“

Die Möglichkeiten zur Ausnutzung der Schwachstellen unterscheidet sich je nach iOS-Version. Während bei iOS 13 das reine Empfangen einer schädlichen Mail ausreicht, um die Schwachstelle auszulösen, muss die Mail ab iOS 12 abwärts auch durch die Nutzerinnen und Nutzer geöffnet werden.

Das BSI empfiehlt:

  • Löschen der App „Mail“ oder Abschaltung der Synchronisation
  • Nach Umsetzung von Punkt 1 kann zum Abrufen und Lesen von E-Mails bis auf weiteres auf andere Apps oder Webmail zurückgegriffen werden
  • Das von Apple angekündigte iOS-Update sollte schnellstmöglich eingespielt werden, sobald es zur Verfügung steht

* Deutsches Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neues von der Macoun: 2019 mit einem Tag mehr Programm und Workshops

Macoun Logo

Die größte europäische Konferenz für iOS- und macOS- Entwickler, Macoun, findet vom 04. – 06. Oktober 2019 bereits zum zwölften Mal statt. In diesem Jahr haben die Teilnehmer noch mehr Möglichkeiten zum Austausch. Die Konferenz erstreckt sich über drei Tage. Neben dem „Call for Papers“ gibt es dieses Jahr auch einen „Call for Workshops“. Einsendeschluss für beides ist der 24.06.2019.

Traditioneller Rahmen…

Gutes bewährt sich: Wie in den Vorjahren findet die Macoun wieder im Haus der Jugend am Deutschherrnufer in Frankfurt am Main statt. Die Veranstaltung beginnt an allen drei Tagen um 10.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr.

Drei Tage lang steht die Programmierung von Macs, iPhones, iPads, Apple TV und iWatch im Fokus. Zur Zielgruppe der Macoun zählen alle, die sich für professionelle Softwareentwicklung auf Plattformen von Apple interessieren. Es werden wieder bis zu 500 Gäste erwartet.

Abwechslungsreiche deutschsprachige Grundlagenthemen und Spezialthemen zeichnen das Programm der Community-Konferenz für iOS und MacOS aus. Ab heute startet auch offiziell der „Call for Papers“: Gesucht werden praxisnahe Vorträge sowie interessante Projektbeiträge, die sich mit aktuellen oder interessanten Aspekten beschäftigen. Bis zum 24.06.2019 können Vorschläge unter www.macoun.de/callforpapers eingereicht werden.

… und neue Formate

Workshops machen die Macoun in diesem Jahr noch interessanter und interaktiver. Neben der Werkstatt, bei der erfahrene Programmierer individuelle Unterstützung bei Projekten geben, wird dieses Jahr auch zum „Call for Workshops“ aufgerufen. Gesucht werden Veranstaltungen für Kleingruppen aber auch größere Gruppen in verschiedenem Umfang. Themen können ebenfalls über die Homepage (www.macoun.de/callforpapers) eingereicht werden, der Einsendeschluss endet ebenfalls am 24.06.2019.

Anmeldung

Tickets können ab sofort über die Homepage unter www.macoun.de/anmelden erworben werden. Bis zum 17.07.2019 gilt für Einzel- bzw. Firmentickets ein Frühbucherrabatt.
Die Tickets gelten jeweils für alle Tage. Firmentickets kosten 199 EUR netto mit Frühbucherrabatt, danach 249 EUR netto. Einzeltickets sind für 169 EUR brutto als Frühbucher und 189 EUR brutto nach Ablauf des Rabatt erhältlich. Studenten, Azubis, Schüler und alle unter 21 Jahren profitieren von einem Ticketpreis für 99 EUR brutto.
Die Anmeldefrist endet am 30.09.2019.

Informationen

Preise:
Einzelticket: 169 EUR* / 189 EUR inkl. MwSt.
Firmenticket: 199 EUR* / 249 EUR zzgl. MwSt.
Ermäßigt (Schüler, Studenten und Auszubildende sowie alle unter 21 Jahren): 99 EUR inkl. MwSt.
*Frühbucherrabatt bis 17.07.2019

Location

Ort: Haus der Jugend (Frankfurt am Main)
Zeit: 04. bis 06. Oktober 2019
Anmeldung unter www.macoun.de/anmelden
„Call for Papers“ unter www.macoun.de/callforpapers