Macworld: Umbenennung in “Macworld|iWorld”

Apple nutzt die Macworld Expo, die jedes Jahr im Januar in San Francisco stattfindet, seit 2009 zwar nicht mehr für Neuvorstellungen. Dennoch bleibt die Messe eine wichtige Ausstellung für OS-X- und iOS-Entwickler sowie Hersteller von Zubehör. Gerade die wachsende Zahl der iOS-Produkte bewegte die Veranstalter nun zu einer Umbenennung: Um hervorzuheben, dass sich auf der […]

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) beschäftigt sich seit 1996 professionell mit Online-Marketing, IT-Projekten und Handel mit Waren aller Art. Vorher arbeitete er für verschiedene namhafte Unternehmen in der Automobilbranche, der Chemie, Werbebranche und Personalvermittlungen. Neben seinen beruflichen Interesse begeistern ihn auch die Themen Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

Kommentar hinterlassen zu "Macworld: Umbenennung in “Macworld|iWorld”"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.