OS X auf PCs: Steve Jobs bot Compaq-Chef 1999 Mac-OS-Lizenzen an

Apples Strategie ist seit Langem, die eigenen Betriebssysteme nur auf eigener Hardware laufen zu lassen. Das Mac-Klon-Experiment seines Vorgängers Gil Amelio der 1990er Jahre machte der frühere Apple-CEO Steve Jobs schnell wieder rückgängig. Ganz so strikt scheint er aber doch nicht gegen die Idee gewesen zu sein: 1999 soll er dem damaligen Compaq-Chef Ben Rosen […]

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) beschäftigt sich seit 1996 professionell mit Online-Marketing, IT-Projekten und Handel mit Waren aller Art. Vorher arbeitete er für verschiedene namhafte Unternehmen in der Automobilbranche, der Chemie, Werbebranche und Personalvermittlungen. Neben seinen beruflichen Interesse begeistern ihn auch die Themen Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

Kommentar hinterlassen zu "OS X auf PCs: Steve Jobs bot Compaq-Chef 1999 Mac-OS-Lizenzen an"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.