Alcatel-Lucent Enterprise OS6350-48 Netzwerk Switch 48 Port 100 GBit/s

fr. 939.95

Mehr dazu ...

Artikelnummer: 3940001732306302 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Die Alcatel-Lucent OmniSwitch® 6350 Stackable-Produktfamilie besteht aus einer Reihe von fest konfigurierten Gigabit-Ethernet-Switches. Erhältlich mit 10, 24 oder 48 Ports sowie mit oder ohne Power-over-Ethernet (PoE), stellen sie ein perfektes Netzwerk für kleinere Unternehmen bereit.Zu den Netzfunktionen der OmniSwitch 6350-Reihe zählen fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen, Quality of Service (QoS) und hochverfügbare Funktionen für Ihre Geschäftsdaten, Voice- und Drahtlostechnologien. Diese Switches ermöglichen eine einfache Bereitstellung, Konfiguration und Handhabung.OmniVista 2500 NMS CDank dem bewährten Alcatel-Lucent Operating System (AOS) unterstützen alle Switches der Reihe OmniSwitch 6350 die Bereitstellung hoch verfügbarer, leicht zu verwaltender und umweltfreundlicher Netze mit automatischem Schutzmechanismus.Die Reihe OmniSwitch 6350 ist mit modernen Technologieinnovationen ausgestattet und bietet größtmöglichen Investitionsschutz.Die OmniSwitch 6350-Produktfamilie ist ideal für folgende Bereitstellungen:• Netzwerklösungen für kleine UnternehmenFunktionen• 10-Port-Modelle mit und ohne PoE mit zwei RJ-45/SFP-Combo-Port-Uplinks• 24- und 48-Port-Modelle mit und ohne PoE mit vier festen SFP-Gigabit-Uplink-Schnittstellen (Small Form-factor Pluggable)• 5 Gb/s-Stacking für bis zu 4 Einheiten über fest konfigurierte SFP-Ports verfügbar (nur bei 24-/48-Port-Modellen)• Bietet bis zu 48 Ports mit PoE-Konnektivität für vereinfachte IP-Telefone sowie drahtlose und IP-Überwachungsfunktionen über ein einziges Ethernet-Kabel Alle 6350-Modelle unterstützen IEEE 802.3af- und IEEE 802.3at-konformes PoE• Mit nativem IPv4- und IPv6-Support für Routing, Zugriffskontrolllisten (ACLs) und DHCP-Relay (Dynamic Host Configuration Protocol)• Erweiterter IPv6-Bedrohungsschutz (DHCP-Snooping, Router Advertisement Protection und Source Address Filter Protection) schützt vor verschiedenartigen Address-Spoofing-Angriffen• Vereinfachte VoIP-Bereitstellung (Voice over IP) mit der fortschrittlichen Auto-QoS-Funktion (Auto-Quality of Service), die IP-Telefoniegeräte im virtuellen LAN (VLAN) mit den korrekten QoS-Parametern konfiguriert, um den Voice-Datenverkehr zu priorisieren.Vorteile• Erfüllt sämtliche Konfigurationsanforderungen der Kunden und bietet erstklassigen Investitionsschutz, Flexibilität, problemlose Implementierung und Wartung sowie einen einfachen Betrieb• Bietet herausragende Leistung bei der Unterstützung von skalierbaren Sprach-, Daten- und Videoanwendungen in Echtzeit für konvergente skalierbare Netze• Sorgt für effizientes Energie-Management, verringert die Betriebsausgaben (OPEX) und senkt die Gesamtbetriebskosten (TCO) durch geringen Energieverbrauch und dynamische PoE-Zuweisung, sodass ein Gerät nur die benötigte Energie erhält• Vor Ort erweiterbare Lösung für hohe Verfügbarkeit des Netzwerkes und niedrigere Betriebskosten• Umfassende Sicherheitsfunktionen für kleine Unternehmens- oder Campusnetzwerke ohne zusätzliche Kosten• Unterstützt die kostengünstige Installation und Bereitstellung mit automatischer Einrichtung und KonfigurationManagement• Praxiserprobte AOS-Software mit Verwaltung über eine Web-Oberfläche (WebView), Befehlszeilenschnittstelle (CLI) und Simple Network Management Protocol (SNMP)• Unterstützt durch Alcatel-Lucent OmniVista® 2500 Network Management System (NMS)Sicherheit• Flexible Endgeräte- und Benutzer-Authentifizierung mit Alcatel-Lucent Access Guardian (IEEE 802.1x/MAC)• Erweiterte QoS-Funktionalität (Quality of Service) und Zugriffskontrolllisten (ACLs) zur Datenverkehrssteuerung mit integrierter DoS-Funktion (Denial of Service) zum Filtern von Angriffen über unerwünschte Datenpakete• Schutz von Management-Sessions mit Radius, Terminal Access Controller Access-Control System Plus (TACACS+) und lokaler Datenbankauthentifizierung sowie sicheren Management-Sessions über Secure Sockets Layer (SSL), Secure Shell (SSH) und Simple Network Management Protocol Version 3 (SNMPv3)• Umfassende Unterstützung benutzerorientierter Funktionen, z. B. Learned-Port-Sicherheit (LPS), Port Mapping, DHCP-Binding-Tabellen und User Network Profile (UNP)Leistung und Redundanz• Erweiterte Layer-2+-Funktionen mit grundlegendem Layer-3-Routing für IPv4 und IPv6• Triple-Speed-Schnittstellen (10/100/1000) und Glasfaserschnittstellen (SFPs) zur Unterstützung von 1000Base-X-Glasfaser-Transceivern• Wire-Rate-Switching- und Routing-Leistung• Hochverfügbarkeit dank Virtual Chassis-Konzept, redundanten Stack- und Uplink- Verbindungen, Failover zwischen Primär- und Sekundäreinheit, Hot-Swap-fähigem SFP und Konfigurations-RollbackKonvergenz• Erweiterte VoIP- (Voice over IP) und Videoleistung dank richtlinienbasiertem QoS• Unterstützung für Multimedia-Anwendungen durch Wire-Speed-Multicast• IEEE 802.3at PoE+ Unterstützung für IP-Telefone, Wireless LAN (WLAN)-Access Points und VideokamerasOmniSwitch 6350 – 10-, 24- und 48-Port-ModelleAlle Modelle mit 10 Ports verfügen über 2 RJ-45/SFP-Combo-Ports mit 1 Gbit/s und haben einen Formfaktor von einer halben Rackbreite. Alle Modelle mit 24 und 48 Ports werden mit vier festen SFP-Ports geliefert, die mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbit/s arbeiten. Alle Modelle mit und ohne PoE sind Gehäuse im 1-HE-Formfaktor mit voller Rackbreite, geringem Energieverbrauch und fester Konfiguration.

Zusätzliche Informationen

Brand

Alcatel-Lucent Enterprise

EAN

3326744972692

Merchant

Conrad CH-DE

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alcatel-Lucent Enterprise OS6350-48 Netzwerk Switch 48 Port 100 GBit/s“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.