Mehr als ein klassisches PACS


Hyper.PACS von ITZ Medicom ermöglicht neben der Darstellung und Nachverarbeitung medizinischer Bilddaten aus allen Abteilungen auch jederzeit verfügbare, revisionssichere Langzeitarchivierung und eine integrierte Telemedizin.

Hyper.PACS von ITZ Medicom ist ein PACS für das gesamte Bildmanagement aller Abteilungen inkl. revisionssicherer Archivierung und integrierter Telemedizin. Nachverarbeitungssoftware für Radiologie, Kardiologie und Orthopädie erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen der Fachärzte. Sämtliche Schnittstellen zu KIS, RIS und Modalitäten werden unterstützt. Daten werden im Originalformat archiviert und wieder bereitgestellt.
Durch eine einheitliche Oberfläche für das gesamte Haus gewährleistet das MPG – zertifizierte System klinikweit geringen Einarbeitungsaufwand. Jeder User kann parallel in seiner Muttersprache arbeiten. Der direkte Zugriff auf langzeitarchivierte Daten ist systemweit verfügbar.
Hyper.Telemed+ sorgt für die schnelle geschützte Übertragung diagnostischer Patientendaten von ärztlichen Zuweisern an weiterbehandelnde Kliniken. Die zuweisenden Ärzte stellen die Daten komfortabel und einfach zusammen und aktivieren mit einem Knopfdruck den Sendevorgang. Danach stehen den Fachärzten in den Kliniken die übertragenden Patientendaten zur Begutachtung und Konsultation MPG-konform zur Verfügung.
ITZ Medicom bietet neben dem Kauf auch Leasing-, Miet-, Finanzierungs-, pay-per-use- sowie Risk-Sharing-Modelle an. Da durchweg gesund, kann das Unternehmen dies für die eigenen Produkte ohne Fremdkapitalgeber anbieten.

Kontakt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.