MIPS ernennt William Slater zum neuen CFO


Über 25 Jahre Erfahrung im Finanzmanagement und operativen Geschäft von Wachstumsunternehmen

SUNNYVALE, Calif. – 28. Oktober 2011 – MIPS Technologies hat William zum Vice President, CFO (Chief Financial Officer and Treasurer) berufen. Er tritt seine Position am 10. November d.J. an und berichtet direkt an Sandeep Vij, President und CEO. Der bisher tätige CFO Maury Austin begibt sich am 9. November 2011 in den Ruhestand.

William Slater bringt über 25 Jahre an Erfahrung im Finanzmanagement und operativen Geschäft von Wachstumsunternehmen mit. Er kommt direkt von Saba Software, einem an der NASDAQ gelisteten Anbieter von Enterprise und Cloud Lösungen, wo er als Executive Vice President und CFO tätig war.

„Bill verzeichnet nachweisliche Erfolge bei öffentliche, privaten und durch Risikokapital finanzierten Unternehmen. Seine weitreichende Erfahrung und Ergebnis-orientierten Ansatz machen ihn zur wertvollen Bereicherung für die Führungsmannschaft von MIPS“, so Sandeep Vij.

„MIPS Technologies ist ein etablierter Anbieter von IP Lösungen für einige der weltweit größten und angesehensten Halbleiterunternehmen. Mit den ausgebildeten Mitarbeitern, dem effektiven IP Geschäftsmodell, einem soliden Patentportfolio, starker Liquidität und guter Produkt-Roadmap befindet sich MIPS in einer ausgezeichneten Ausgangslage für weiteren Erfolg“, so William Slater.

Vor Saba Software zeichnete William Slater als Executive Vice President und CFO bei Symmetricom verantwortlich, einem NASDAQ-gelisteten Anbieter präziser Frequenztechnik. Dort gründete er geschäftsorientierte Accounting und Finanzorganisationen, um die Profitabilität zu steigern. Zuvor fungierte er bei der Computer Curriculum Corporation, einem pädagogischen Softwareverlag und Abteilung von Viacom, als Executive Vice President und CFO. In dieser Position betreute er Strategien, Geschäftsmodelle und Infrastruktur, die in acht Jahren zu einer Steigerung von Betriebseinkommen, operativen Ergebnis und Cashflow um über 400 Prozent beitrugen. Slater agierte auch als Vice President, Financial Planing, bei Simon & Schuster, sowie als Vice President und Controller, Professional Products Group, bei Revlon. Er hat einen Hochschulabschluss in Rechnungswesen des Queens College, City University of New York.

Kontakt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.