Updates: Apple TV 4.4.2 und MacBook Pro Video Update

Die Veröffentlichung des Apple TV Updates auf Version 4.4.1 in der vergangenen Woche dürfte wohl als eine der verkorkstesten in die Geschichte Apples eingehen. Die meisten User bekamen dieses schlichtweg gar nicht erst angezeigt. In der vergangenen Nacht legte Apple nun nach und veröffentlichte Version 4.4.2, die sich zumindest auf meinem Apple TV problemlos zur Installation anbot und auch anschließend ohne Komplikationen installieren ließ. Der Inhalt des Updates beschäftigt sich dann auch in der Tat mit den Schwierigkeiten des letzten Updates und behebt Probleme mit der Anmeldung im iTunes Store. Sollte das Update nicht problemlos zu laden sein, empfiehlt Apple die folgende Vorgehensweise: Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen.

Besitzer eines MacBook Pro 15" der Baureihe "Mitte 2010" können indes seit der vergangenen Nacht das
"MacBook Pro Video Update 1.0" herunterladen.Dabei wird ein
Fehler korrigiert, der zum Einfrieren des Systems oder ausbleibender Bildwiedergabe führen kann. Dies betrifft sowohl das eingebaute Display, als auch extern angeschlossene Monitore. Vorausgesetzt wird für das ca. 70 MB große Update OS X Lion 10.7.2. Weitere Informationen liefert das zugehörige Support-Dokument.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.