• Beliebte Foto-Audio-App bietet nun digitale Garfield-Bilder zum Selbst-Vertonen
  • Shuttersong und Garfield-Lizenznehmer Bare Tree Media schließen Partnerschaft zur Vermarktung weiterer Cartoon-Stars

Boston, 20.03.2014 – Wer würde nicht gerne einmal eine persönliche Nachricht von Garfield bekommen? Ab sofort können Cartoon-Fans mittels der Shuttersong-App digitale Garfield Bilder mit eigenen Tönen, Geräuschen oder Musik kombinieren und über verschiedenste soziale Kanäle teilen. Möglich macht dies eine Partnerschaft zwischen Shuttersong, dem Entwickler der gleichnamigen Foto-Audio-App, und Bare Tree Media, dem Hauptlizenznehmer für die digitale Verwertung von Garfield © Paws, Inc. Aktuell stehen bereits vier Pakete für je USD 1,99 mit jeweils zehn lizensierten Garfield-Motiven zur Verfügung, die direkt über die Shuttersong-App erworben und genutzt werden können.

Shuttersong und Bare Tree Media werden in den nächsten Monaten ihr gemeinsames Angebot schrittweise ausbauen und um zusätzliche digitalen Inhalte aus dem umfangreichen Portfolio von Bare Tree Media erweitern.

Shuttersong: Bilder und Töne kommen zusammen

Shuttersong ist die erste kostenlose App, die jedes digitale Bild mit bis zu 15 Sekunden Ton verbinden kann und daraus eine einzelne JPEG Datei erstellt. Wie normales Fotografieren, fängt Shuttersong bedeutende Momente ein. Durch die zusätzlich kombinierbare Stimmansage, Geräuschkulisse oder Musik entstehen einzigartige, einprägsame und unvergessliche Kreationen, die jeder intuitiv teilen kann.

Die Möglichkeiten mit Shuttersong sind dabei sehr vielfältig:

  • Shuttersong kann selbst Fotos aufnehmen und diese automatisch mit dem tatsächlichen Klang bzw. Umgebungsgeräusch oder gesprochenem Text sowie mit Musik aus der iPhone-Bibliothek kombinieren.
  • Vertonen lassen sich aber nicht nur die selbst aufgenommenen Bilder, sondern auch solche, die bereits im Fotoalbum des iPhones gespeichert sind bzw. als In-App-Kaufwie z.B. die Garfield-Motive erworben wurden.

Die durch Shuttersong mögliche Kombination von Bild und Ton entspricht ganz dem aktuellenFoto-Messaging-Trend. Vom Teenager bis zu den Großeltern nutzen alle Alters- und Bevölkerungsschichten die Möglichkeiten, sich mit Bild-Nachrichten, Selfies und anderen Formen auszudrücken und anderen mitzuteilen. Hier hat Shuttersong eine komplett neuartige Kategorie geschaffen: Bilder mit bis zu 15 Sekunden Musik, Ton oder Geräusch, die so einfach wie normale Fotos gemacht, verschickt und geteilt werden können.

iPhone-Nutzer, die sich die kostenlose Shuttersong-App herunter geladen haben, finden in der App selbst den Download-Bereich, in dem sie die neuen Bildpakete kaufen können. Zusätzlich zu den neuen Garfield-Motiven gibt es dort bereits zahlreiche Themen-bezogenen Grußkarten-Motive aus der Kooperation von Shuttersong mit American Greetings. Die App ist exklusiv im iTunes Store erhältlich.

Über Bare Tree Media
Bare Tree Media entwickelt digitale Unterhaltungs- und Entertainmentformate rund um beliebte Marken und Figuren, mit denen Unternehmen die Kundenbindung verstärken und zusätzliche Umsätze über mobile und Internet-basierte Plattformen schaffen können. Bare Tree Media ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet Virtual Branding und arbeitet hier mit Marken wie Garfield, Hello Kitty und anderen zusammen. Weitere Informationen sind unter www.baretreemedia.com erhältlich.

Tagged with:  

itunes-geschenkkarte-chf-100Eine tolle Aktion bietet derzeit der Postshop.ch an.

Beim Kauf einer iTunes Karte im Wert von 100 CHF bekommt man eine weitere iTunes Karte oder eine iTunes-App Karte im Wert von 30 CHF kostenlos dazu. Details findet man unter: Postshop.ch iTunes Aktion

Mit der iTunes Geschenkkarte können Sie ihren Freunden und Bekannten eine riesen Freude machen. Denn sie können sich mit dieser Karte genau die Musik, Videos oder Apps im iTunes Store aussuchen und kaufen, die sie möchten.

Die iTunes Geschenkkarten bekommt man mit unterschiedlichen Werten. Auf der Karte befindet sich ein Code welchen man in seinem Account bei iTunes eingeben muss. Schon wird der Betrag auf dem Konto gut geschrieben. Dann kann die Suche nach den liebsten Stücken losgehen. So lange ein Guthaben besteht, kann man dafür Musik, Videos oder Apps kaufen und in sein iTunes herunter laden. Hier gehts zu grossen Chance: Postshop.ch iTunes Aktion

Tagged with:  

Free Mac Streaming Video Downloader

On 4. Dezember 2012, in Eltima, iMac, MacBook, Software, by Gordian Hense

Folx – Downloader für Mac

Freier Internet Download-Manager und Ihr Lieblings-Torrentclient

Folx ist der beste Download-Assistant für Mac

Folx ist der kostenlose Download Manager für Mac OS. Sein benutzerfreundliches Interface hilft bei Ihren Downloads. Es ist nicht überbeladen mit zahlreichen unnötigen Features und sehr einfach zu bedienen. Wenn Sie etwas herunterladen möchten, müssen Sie nur den Link im Web-Browser anklicken, Folx wird ihn auffangen.

Übrigens ist Folx eine 2-in-1 Anwendung: Sie brauchen nicht ein Programm für einfache Downloads und das zweite für Torrents zu haben. Beides ist für Folx ein Kinderspiel.

Mit dem Folx Downloader können Sie…

Downloads mit Folx statt mit dem Web-Browser :

Folx kann Ihre Downloads in mehrere Threads aufteilen, was den Downloadvorgang beschleunigt. Es ist in Folx auch möglich, die Download- und Upload-Geschwindigkeit anzupassen und den wichtigsten Downloads den Vorrnang zu geben, indem man sie in der Warteliste nach oben zieht. Darüber hinaus bietet Folx die automatische Wiederaufnahme der Downloads, wenn der Rechner offline war oder der Tracker nicht funktionierte.

free downloader os x

Vergessen Sie Unordnung dank der Markierung Ihrer Downloads :

Es ist manchmal nicht einfach, zwischen vielen Downloads die benötigte Datei zu finden. Sie weisen Folx durch Taggen einer Datei an, sie in einem bestimmten Ordner zu speichern. Die Anzahl der Tags, welche einem Download zugewiesen werden können ist unbegrenzt, und sie können für bestimmte Downloadaufgaben das automatische Taggen einrichten. Wenn sie die heruntergeladenen Inhalte finden wollen, schauen sie in ihren Downloadordner und folgen sie der ihnen bekannten Tagstruktur – sie müssen Folx noch nicht einmal starten! Folx kann sogar ihre Downloads nach ihren Einstellungen intelligent gruppieren.

IDM für Mac

Öffnen sie heruntergeladene Musik und Filme automatisch in iTunes

Dank der Integration von Folx in iTunes können alle heruntergeladene Musikstücke und Videos automatisch in iTunes Playlist eingereiht werden, die nach den gewählten Tags benannt werden.

Freier Internet Download Manager

Laden sie Dateien aus RSS Feeds herunter

In der PRO Version von Folx haben sie die grossartige Möglichkeit, RSS Feeds in Folx hinzuzufügen und deren Anhänge entweder manuell oder automatisch herunterzuladen. Wenn Sie zum Beispiel den RSS Channel eines Torrent Trackers hinzufügen und den Titel ihrer Lieblingssendung eingeben, lädt Folx automatisch die neueste Folge herunter, sobald diese auf dem Tracker verfügbar ist.

Mac Downloader

Noch schneller downloaden:

In der PRO Version von Folx kann man Downloads in bis zu zehn Threads splitten, was die Downloadgeschwindigkeit deutlich erhöht.

Torrent Mac

Von Folx aus nach Torrents suchen :

Wenn Sie Folx PRO benutzen, müssen Sie nicht nach einer bestimmten Datei in verschiedenen Torrent-Tracker suchen. Folx hat in sich eine große Liste der Torrent-Tracker URLs. Nach der Eingabe der Schlüsselwörter in Folx wird das Programm Suche starten und Ihnen bequeme Liste der Resultate anbieten.

IDM für Mac

Die Geschwindigkeit auf kluge Weise
kontrollieren

In der PRO Version erhalten Sie Zugriff auf „Smart speed control“. Dadurch wird die Download- und Upload-Geschwindigkeit AUTOMATISCH eingeschränkt, wenn Sie Internet intensiver zu nutzen anfangen.

Freier Internet Download Manager

Downloadaufgaben einplanen:

In Folx PRO kann man Downloads einplanen und Handlung des Programms nach dem Beenden des Downloads bestimmen: das System herunterfahren, in den Standby-Modus wechseln oder nur Folx verlassen.

Weitere Infos und Download-Seite.

Tagged with:  

Das neue iBooks Author ermöglicht es jedem, unglaubliche iBooks-Lehrbücher zu erstellen

NEW YORK – 19. Januar 2012 – Apple hat heute iBooks 2 für iPad vorgestellt, inklusive iBooks-Lehrbüchern, einer völlig neuen Art von Schulbüchern, die dynamisch, bezaubernd als auch interaktiv sind. iBooks-Lehrbücher bieten dem iPad-Nutzer grossartige Schulbücher im Vollbildmodus mit interaktiven Animationen, Diagrammen, Fotos, Videos, einer unvergleichbaren Navigation und vielem mehr. iBooks-Lehrbücher können immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden, belasten den Schulranzen nicht und müssen niemals zurückgegeben werden. Führende Unternehmen im Bildungssektor wie Houghton Mifflin Harcourt, McGraw-Hill und Pearson werden Schulbücher im iBookstore für durchschnittlich 14,99 US-Dollar oder weniger anbieten und mit iBooks Author, dem ab heute verfügbaren kostenlosen Werkzeug, kann jeder, der einen Mac besitzt, grossartige iBooks-Lehrbücher selbst erstellen. 

Continue reading »

Tagged with:  

iPhone 4S ab 13. Januar in China erhältlich

On 12. Januar 2012, in iPad, iPhone, iPod, by Gordian Hense

Cupertino, Kalifornien – 4. Januar 2012 – Apple hat heute bekannt gegeben, dass iPhone 4S, das bisher beste iPhone, in China und 21 weiteren Ländern ab Freitag, 13. Januar erhältlich sein wird. iPhone 4S ist vollgepackt mit unglaublichen neuen Features, wie Apples Dual-Core A5 Prozessor für blitzschnelle Performance und beeindruckende Grafikdarstellung; eine komplett neue Kamera mit fortschrittlicher Optik; 1080p Full-HD-Videoaufnahme; und Siri, ein intelligenter Assistent, der dabei hilft Dinge zu erledigen, indem man einfach danach fragt. iPhone 4S wird mit iOS 5 ausgeliefert, dem weltweit fortschrittlichsten Betriebssystem für mobile Geräte mit über 200 neuen Funktionen.

„Die Kundenresonanz in China auf unsere Produkte sprengt alle Dimensionen,“ sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Mit der Markteinführung nächste Woche in China wird das iPhone 4S in über 90 Ländern verfügbar sein und dies bedeutet die bisher schnellste Markteinführung eines iPhones.“

Continue reading »

Tagged with:  

httpv://youtu.be/SHoukZpMhDE

Hier ist ein witziger Vergleich zwischen den Spracherkennungssystemen „TellMe“ von Microsoft und „Siri“ von Apple auf dem iPhone. Ein ganz simpler Test zeigt wie sich beide Systeme im direkten Vergleich verhalten. Zuerst wird versucht einen Termin im Kalender einzutragen. Während das bei Apple’s iPhone mit Siri super klappt, bzw. sogar erkannt wird, dass es an dem Termin nicht geht, sucht „TellMe“ von Microsoft nur im Web nach Terminen. Auch bei dem Versuch einen Text an jemanden zu senden und die Zeit in Pearth abzurufen, versagt das Samsung mit TellMe total. Apple’s iPhone dagegen brilliert. Selbst das einfache Starten eines Musiktitel funktioniert auf Microsoft’s Umgebung nicht. Unterschiedlicher kann Leistung nicht sein.

Tagged with:  
  • Wireless Storage für Android-basierte Kindle Fire
  • 64 GB Kapazität bieten mehr Speicher für unterwegs
  • App-Update umfasst Streaming über AirPlay-Geräte, DRM-Support

CES 2012 Las Vegas / Zürich, 11. Januar 2012 – Kingston Digital, Inc., die auf Flash-Speicher spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc., weltweit grössten unabhängigen Hersteller von Speicherprodukten, kündigt an der CES Las Vegas eine App an, die den Einsatz des drahtlosen Speichergeräts Wi-Drive™ mit Kindle Fire ermöglicht. Des Weiteren können bestehende Wi-Drive-Anwender ein neues, kostenloses App-Update für Apple-Geräte beziehen, das AirPlay und DRM unterstützt. Im Laufe des 1. Quartals 2012 wird das bestehende Wi-Drive-Sortiment mit Geräten von 16 GB und 32 GB, neu mit einer 64-GB-Version ergänzt, die es Anwendern ermöglicht, noch mehr Daten zu speichern und zu teilen. Das preisgekrönte Kingston Wi-Drive für Tablet- und Smartphone-Geräte wie Kindle Fire, Apple® iPhone®, iPad® und iPod touch® erlaubt es Anwendern, Content drahtlos zu speichern und mit drei Anwendern gleichzeitig zu teilen.

Continue reading »

Tagged with:  

Mediaplayer Winamp für OS X erschienen

On 28. Oktober 2011, in iMac, MacBook, Software, by Gordian Hense

Winamp war einst einer der erfolgreichsten Mediaplayer zur Wiedergabe von MP3-Musik, aber eine Mac-Version gab es nie. Das hat sich nun geändert, aber wer auf einen vollwertigen iTunes-Konkurrenten hofft, sollte spätestens beim "Sync" im Programmnamen "Winamp for Mac Sync" stutzig werden.Denn der

Tagged with: